Kleine Frucht- oder Essigfliege

(Drosophila melanogaster)

 

Fruchtfliege - Drosophila melanogaster Größe: bis 2-4 mm

 

Weitere umgangssprachliche Namen: Obstfliege, Taufliege, Gärfliege, Mostfliege, Bananenfliege, "Mücke"

Namen in anderen Sprachen: Fruit flies, vinegar flies, drosophilides, mouche du vinaigre, drosofílidos, mosca del vinagre, wywilżnowate, Плодовые мушки (Plodovyye mushki), Sirke sineği, ذباب الخل (dhibab alkhali)

 

Hier die Inhaltsangabe folgender Abschnitte:

  1. Vorkommen
  2. Entwicklung
  3. Schadwirkung
  4. Vorbeugung
  5. Vorbemerkung zur Bekämpfung
  6. Info oder Checkliste

Vorkommen

Vorwiegend ab Spätsommer in der Nähe von pflanzlichen Zersetzungsprozessen, wie verderbende Früchte und faulendes Gemüse, gärenden Flüssigkeiten (Säfte und Weinreste), Essigprodukten, am Komposthaufen, ganzjährig in Küchen mit mangelhafter Abfallentsorgung.

Entwicklung

Eier werden in das faulende, pflanzliche Substrat abgelegt und entwickeln sich innerhalb von 1 Tag zur Larve. Über 3 Larvenstadien entwickelt sich die Fruchtfliege zur Puppe, welche sich i.d.R. außerhalb des Nahrungssubtrats an einem trockenen Ort befindet. Die Gesamtentwicklung dauert unter Idealbedingungen nur wenige Tage.

Schadwirkung

Übertragung von Verderbniskeimen auf frischen Lebensmittelvorräten, Hygieneproblem in obst- und weinverarbeitenden Betrieben (Fehlgeschmack bei der Weinherstellung), Ekelerregung und lästig bei Massenauftreten, auch in Viehställen möglich.

Vorbeugung

Beachten der Lebensmittelhygiene und schnelle Entsorgung von entsprechenden Abfällen, offene Fenster mit Gaze schützen

Vorbemerkung zur Bekämpfung

Einsatz von Fruchtfliegen- und Klebefallen, Bekämpfung eines starkes Befalls erfolgt in der Regel mit dem Einsatz von Bioziden, je nach Situation und Befallsstärke im Nebelverfahren.

Info oder Checkliste

Die MIB·ABS-Info - Fruchtfliegen

Ihr Daniel Krämer

 

 

 

 

Quellenangabe für verwendete Bilder und Grafiken:

© Patricia Chumillas - stock.adobe.com

Online - Dokumentation easy-dok
Thermo-bug
IHK Ausbildung
Berliner Schädlingsbekämpfungsverein e.V.
Berliner Schädlingsbekämpfungs­verein e.V.
Schädlingsbekämpfer-Verband-Sachsen e.V.
Bezahlung