Textversion
Textversion

Kontakt Impressum AGB info Sitemap Gästebuch Webblog

Druckbare Version

Waldzecke

Waldzecke

Waldzecke =Holzbock


Biologie:
2-4 mm, vollgesogen bis 12 mm lang; 8 Beine, Kopf{ Brust und Hinterleib der Männchen mit einem großen Schild bedeckt. Weibchen kleines Schild. Lederhäutiger Körper. Larven lassen sich von Gräsern, Sträuchern usw. auf Wirtstiere fallen, saugen sich fest und bleiben bis sie vollgesogen sind auf ihnen sitzen.
Schaden:
Saugen Blut an Reptilien, Vögeln, Säugetieren und Menschen. Der Einstich ist kaum spürbar; durch das Saugen kommt es zu Schwel-lungen, verbunden mit starkem Juckreiz. Uberträger der Zeckenencephalitis.



MIB, Schädlingsbekämpfung, Kammerjäger, Bettwanzen