Textversion
Textversion

Kontakt Impressum AGB info Sitemap Gästebuch Webblog Datenschutz

Druckbare Version

Fleischfliege

blaue Fleischfliege

Fleischfliege Blau=Schmeißfliege


Biologie:
Fliege 10-14 mm lang, stark beborstet, vorwiegend schwarz, bläuliche Längsstreifen auf der Brust. Hinterleib dunkelblau glänzend. Über 1000 Eier werden in einzelnen Haufen an Nährsubstrat abgelegt. Weiße Maden schlüpfen oft schon am selben Tag.

Schaden:

Beleckt eiweißreiche Lebensmittel, wie Fleisch, Käse, Fisch, im Freiland auch Tierkadaver. Durch den abwechselnden Aufenthalt auf Aas und Lebensmitteln ist diese Fliege nicht nur unappetitlich, sondern sie überträgt auch gesundheitsschädliche Keime und verschmutzt Nahrungsmittel.



MIB, Schädlingsbekämpfung, Kammerjäger, Bettwanzen